u13 / u19: 3. Sachsenrangliste am 14.04.18 in Zwenkau

von Helene

 

Gestern fuhr das mit Sporttaschen bis oben hin zugepackte TSV-Auto in die Stadthalle von Zwenkau. Die Starter in der u13 waren Leo und Livia. In der u19 war Helene mit dabei.

Leo spielte in der u13 im Top5-Feld, wo das System Jeder-Gegen-Jeden gespielt wurde. Er konnte gleich in seinem ersten Spiel Oskar Kircheis (MoMi) einen Satz abknöpfen und zum Abschluss des Tages, nachdem er leider zwei Siege abgeben musste, ein knappes Dreisatzspiel gegen Lenny Hüttner gewinnen!

Livia startete im B-Feld der u13 und konnte viele neue Erfahrungen sammeln. Sie gab ihr Bestes und erkämpfte sich viele Punkte, ein Sieg war jedoch noch nicht drin.

Helene spielte im Top5-Feld der u19 und deswegen ebenso wie Leo im Jeder-Gegen-Jeden-System. Nachdem sie zwei Siege ihren Gegnerinnen Lucy Klügel (Bräunsdorf) und Sophie Stolz (Brand-Erbis-Dorf) überlassen musste, gewann sie ebenfalls gegen eine Spielerin aus Brand-Erbis-Dorf in zwei Sätzen. Das vierte Spiel konnte sie in drei knappen und hart umkämpften Sätzen (21:17, 19:21, 21:19) gegen Sandy-Kristin Marz (Großenhain) gewinnen.

 

Es war ein schöner Turniertag mit viel Freude in und am Spielfeld.

Ein großes Dankeschön geht an Sabine, die die Spieler sicher transportiert und sogar die Ankunftszeit unterboten hat und an Shourrya, der uns mit guten Tipps und Tricks (und Chemie-Kentnissen bei den Hausaufgaben) zur Seite stand. Davon könnten sich die meisten anderen Aktiven unseres Vereins einmal eine Scheibe abschneiden!

Dankeschön!